ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 467

Freundschafts- und Friedensvertrag von 1984 zwischen Chile und Argentinien

Der Freundschafts- und Friedensvertrag von 1984 zwischen Chile und Argentinien wurde als Kompromiss in der Vatikanstadt am 29. November 1984 unterschrieben und später in beiden Ländern ratifiziert: am 16. März 1985 vom argentinischen Vertreter de ...

Vertrag von Compiègne (1624)

Der Vertrag von Compiègne wurde am 10. Juni 1624 zwischen Frankreich und der Niederlande geschlossen und besiegelte den Frieden zwischen den beiden Staaten. Er erlaubte Frankreich, die niederländischen Kriegsanstrengungen gegen Spanien im Achtzig ...

Frieden von Crépy

Der Frieden von Crépy war ein Vertrag zwischen Kaiser Karl V. und dem französischen König Franz I. Er wurde am 18. September 1544 in Crépy nordöstlich von Paris geschlossen. Es gibt auch Quellen, welche die Unterzeichnung auf den 19. September da ...

Abkommen von Dayton

Das Abkommen von Dayton beendete 1995 nach dreieinhalb Jahren den Krieg in Bosnien und Herzegowina. Der Friedensvertrag wurde unter Vermittlung der USA mit Beteiligung der Europäischen Union und unter der Leitung des damaligen US-Präsidenten Bill ...

Deklaration von Taschkent

Die Deklaration von Taschkent ist ein 1966 zwischen Pakistan und Indien geschlossener Friedensvertrag, der den Zweiten Indisch-Pakistanischen Krieg beendete, der von August bis Ende September 1965 dauerte, und zu einem Status quo führte. Sie wurd ...

Vertrag von Deulino

Der Vertrag von Deulino war ein am 11. Dezember 1618 zwischen Polen-Litauen und dem Zarentum Russland geschlossenes Waffenstillstandsabkommen, das den Polnisch-Russischen Krieg von 1609 bis 1618 beendete. Vertragsort war das nahe Moskau gelegene ...

Diadochenfrieden

Mit dem Diadochenfrieden wurde im Jahr 311 v. Chr. der dritte Diadochenkrieg beendet und allgemein der Versuch unternommen, die seit 321 v. Chr. andauernden Kämpfe der Nachfolger Alexanders des Großen untereinander zu beenden. Erstmals in der Ges ...

Frieden von Dorpat

In den Friedensverträgen von Dorpat schloss Sowjetrussland Frieden mit Finnland und erkannte die Unabhängigkeit Estlands an. Die Friedensverträge wurden 1920 in der estnischen Stadt Tartu geschlossen.

Frieden von Dresden

Der Frieden von Dresden war ein am 25. Dezember 1745 in Dresden unterzeichneter Friedensvertrag zwischen Preußen, Österreich und Sachsen. Er beendete den Zweiten Schlesischen Krieg. Nach den Erfolgen Österreichs in dem parallel verlaufenden Öster ...

Abkommen von Dschidda

Im Abkommen wurde lediglich die Nordgrenze Saudi-Arabiens festgelegt, nicht jedoch die Grenzen des Landes zu seinen übrigen Nachbarn. Im Streit um die 1932 von Saudi-Arabien besetzte und annektierte Provinz Asir brach 1934 der Saudi-Jemenitische ...

Landfrieden von Eger

Der Landfrieden von Eger wurde am 5. Mai 1389 in Eger zwischen König Wenzel von Böhmen und dem Schwäbischen Städtebund, einem Zusammenschluss südwestdeutscher Reichsstädte geschlossen. Seit 1376 herrschte Unruhe in Süddeutschland. 14 schwäbische ...

Vertrag von Eger

Der Vertrag von Eger, auch Hauptvergleich von Eger genannt, wurde am 25. April 1459 in Eger geschlossen. Der Vertrag legte die Grenze zwischen dem Königreich Böhmen und dem Kurfürstentum Sachsen auf der Höhe des Erzgebirges und der Mitte der Elbe ...

Friede von Eilenburg

Der Friede von Eilenburg ist ein Friedensvertrag als Ergebnis von Verhandlungen zwischen Schweden und Kursachsen im Dreißigjährigen Krieg, die vom 20. Februar bis Anfang April 1646 in Eilenburg stattfanden. Er bedeutete das Ende des Krieges für d ...

Frieden von Eisenburg

Der Frieden von Eisenburg, auch Waffenstillstand von Eisenburg, beendete den osmanisch-österreichischen Krieg von 1663/64. Der Vertrag wurde am 9. bzw. 10. August 1664 in Eisenburg/Vasvár geschlossen. Mit dem Austausch der von Kaiser Leopold I. b ...

Ewige Richtung

Die Ewige Richtung war ein Friedens- und Bündnisvertrag, den die acht Orte der Alten Eidgenossenschaft 1474 mit Herzog Sigismund von Tirol abschlossen. Mit diesem Vertrag wurden die seit 1291 andauernden militärischen Auseinandersetzungen zwische ...

Ewige Richtung mit Frankreich

Die Ewige Richtung mit Frankreich oder Ewiger Friede – in der Romandie auch nach dem Ort ihres Abschlusses Freiburg im Üechtland Traité de Fribourg genannt – war ein am 29. November 1516 unterzeichneter, unbefristeter Friedensvertrag. Der zwische ...

Ewiger Friede (1634)

Der Ewige Friede von 1634, auch Friede von Polanów, war ein Friedensvertrag zwischen Polen-Litauen einerseits und dem Zarentum Russland andererseits. Der Vertrag wurde am 14. Juni 1634 im Dorf Semljowo in der Nähe des Flusses Poljanowka, gelegen ...

Ewiger Friede (1686)

Der Ewige Friede war ein zwischen Polen-Litauen und dem Zarentum Russland am 6. Mai 1686 in Moskau geschlossener Friedensvertrag. Die Rzeczpospolita war durch den Posener Wojewoden, Krzysztof Grzymułtowski, vertreten, die russische Seite durch Kn ...

Ewiger Frieden

Als Ewigen Frieden bezeichnet man das Abkommen, das der oströmische Kaiser Justinian und der persische Großkönig Chosrau I. im Jahr 532 miteinander schlossen.

Friede von Frankfurt

Der zwischen der Französischen Republik und dem Deutschen Reich geschlossene Friede von Frankfurt wurde am 10. Mai 1871 in Frankfurt am Main unterzeichnet und beendete formell den Deutsch-Französischen Krieg. Faktisch bestätigte und ergänzte der ...

Frieden von Frederiksborg

Der Frieden von Frederiksborg wurde am 3. Juli jul. / 14. Juli 1720 greg. zwischen Dänemark-Norwegen und Schweden im Rittersaal von Schloss Frederiksborg geschlossen. Er beendete zwischen beiden Ländern den Großen Nordischen Krieg. Schweden verpf ...

Vertrag von Fredrikshamn

Der Vertrag von Fredrikshamn beendete den Russisch-Schwedischen Krieg zwischen Russland und Schweden. Er wurde am 17. September 1809 in Fredrikshamn geschlossen. Schweden trat Finnland, die Ålandinseln sowie Teile von Lappland und Västerbotten an ...

Friedenssteine

Vor diesen drei Steinen befindet sich noch ein rechteckiger, ebenfalls grob zugeschlagener Felsbrocken mit der Inschrift 20. NOVEMBER 1815. An jenem Tag schlossen Friedrich Wilhelm III., Franz I. und Alexander I. den Zweiten Pariser Frieden. Napo ...

Frieden von Füssen

Der Frieden von Füssen war ein am 22. April 1745 in Füssen geschlossener Friedensvertrag zwischen Bayern und Österreich. Der Frieden wurde noch während des Österreichischen Erbfolgekrieges geschlossen und beendete den Kriegszustand zwischen beide ...

Genfer Abkommen (Afghanistan)

Das Genfer Abkommen besteht aus einer Reihe von Verträgen, die am 14. April 1988 in Genf von Pakistan und der Demokratischen Republik Afghanistan unterzeichnet wurden, um den Sowjetisch-afghanischen Krieg zu beenden, die Situation in Afghanistan ...

Friede von Gent

Der Friede von Gent beendete am 24. Dezember 1814 die gegenseitigen Kriegshandlungen der Briten und Amerikaner im Britisch-Amerikanischen Krieg 1812–1815. Der Vertrag stellte im Wesentlichen den Status quo der Vorkriegszeit wieder her. Der für di ...

Frieden von Gerstungen

Der Frieden von Gerstungen wurde am 2. Februar 1074 im Schloss Gerstungen an der Werra abgeschlossen. Er legte dem König Heinrich IV. die Wiedereinsetzung des Herzogs Otto von Northeim in das Herzogtum Bayern auf. Letzterer hatte sich 1073 erfolg ...

Frieden von Gisors 1113

Der Frieden von Gisors vom März 1113 war ein Vertrag zwischen dem französischen König Ludwig VI. und dem englischen König Heinrich I. als Herzog der Normandie. Der Vertrag beendete den Krieg um das Vexin und die Kontrolle der mittleren Seine. Lud ...

Frieden von Gisors 1180

Der Frieden von Gisors vom 28. Juni 1180 war ein Vertrag zwischen dem französischen König Philipp II. August und dem englischen König Heinrich II. Philipp, den sein Vater, König Ludwig VII., 1179 als Nachfolger hatte anerkennen lassen, sah sich b ...

Frieden von Gisors 1188

Der Frieden von Gisors vom 21. Januar 1188 war ein Vertrag zwischen dem französischen König Philipp II. August und dem englischen König Heinrich II. Mit diesem Vertrag wurde ein Feldzug aus dem Jahr 1187 beendet; Heinrich II. anerkannte durch sei ...

Pfingstfrieden von Glatz

Der 1137 abgeschlossene Pfingstfriede von Glatz beendete die böhmisch-polnischen Kriege und legte eine dauerhafte Grenzziehung zwischen Schlesien, Böhmen und Mähren fest.

GroSer Friede von Montreal

Der Große Friede von Montreal ist ein 1701 geschlossener Friedensvertrag zwischen der Regierung der französischen Kolonien Nordamerikas und den 40 dort siedelnden Indianervölkern. Unterzeichnet wurde er am 4. August 1701 vom Gouverneur der Provin ...

Friede von GroSwardein

Der Friede von Großwardein wurde am 24. Februar 1538 zwischen Ferdinand I. und Johann Zápolya geschlossen. Er beendete den 12 Jahre währenden Ungarischen Bürgerkrieg, der 1526 nach dem Tod von Ludwig II. in der Schlacht bei Mohács ausgebrochen war.

Vertrag von Guadalupe Hidalgo

Der Vertrag von Guadalupe Hidalgo vom 2. Februar 1848 beendete den Mexikanisch-Amerikanischen Krieg. Nach den Niederlagen, die Mexiko im Krieg erlitten hatte, blieb der mexikanischen Regierung keine andere Möglichkeit als die Unterzeichnung des V ...

Friede von Gulistan

Als Friede von Gulistan oder Vertrag von Gulistan wird ein zwischen dem russischen Zarenreich und Iran am 12. Oktober jul. / 24. Oktober 1813 greg. im von Armeniern bewohnten Dorf Gjulistan, dem Sitz des nördlichsten der einstigen fünf armenische ...

Friede zu Habenhausen

Der Friede zu Habenhausen von 1666 ist der historische Friedensschluss zwischen dem Königreich Schweden und der Freien Hansestadt Bremen. Er beendete den Zweiten Bremisch-Schwedischen Krieg.

Frieden von Hamburg (1762)

Der Frieden von Hamburg war ein am 22. Mai 1762, noch während des Siebenjährigen Krieges, in Hamburg geschlossener Friedensvertrag zwischen Preußen und Schweden.

Frieden von Hubertusburg

Als Frieden von Hubertusburg bezeichnet man die am 15. Februar 1763 geschlossenen Friedensverträge zwischen Preußen, Österreich und Sachsen. Die Verträge wurden auf dem sächsischen Schloss Hubertusburg östlich von Leipzig unterzeichnet und beende ...

Vertrag von Ilbesheim

Der Vertrag von Ilbesheim ist ein Friedensschluss vom 7. November 1704 zwischen Österreich und Bayern. Er wurde im Hauptquartier der kaiserlichen Truppen zu Ilbesheim vor Landau in der Pfalz als Kapitulationsvertrag durch den Vertreter der Kurfür ...

Israelisch-ägyptischer Friedensvertrag

Der Israelisch-ägyptische Friedensvertrag wurde am 26. März 1979 in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington von Israels Ministerpräsident Menachem Begin und Ägyptens Präsident Anwar as-Sadat unterzeichnet. US-Präsident Jimmy Carter unterzeich ...

Israelisch-jordanischer Friedensvertrag

Der israelisch-jordanische Friedensvertrag ist ein Friedensvertrag zwischen Israel und Jordanien, der am 26. Oktober 1994 von König Hussein von Jordanien, vom israelischen Ministerpräsidenten Jitzchak Rabin und von US-Präsident Bill Clinton unter ...

Vertrag von Jam Zapolski

Der Vertrag von Jam Zapolski war ein Waffenstillstand, der am 15. Januar 1582 im Dorf Jam Zapolski nahe Nowgorod zwischen Polen-Litauen unter König Stephan Báthory und dem Zarentum Russland unter Zar Iwan IV. geschlossen wurde. Das Waffenstillsta ...

Friedensvertrag zwischen Japan und der Volksrepublik China

Der Friedens- und Freundschaftsvertrag zwischen Japan und der Volksrepublik China wurde am 12. August 1978 abgeschlossen. Er markierte den Beginn einer deutlichen Verbesserung in den chinesisch-japanischen Beziehungen Dem Friedensvertrag ging die ...

Frieden von Jassy

Der Frieden von Jassy ist ein Friedensvertrag zwischen dem Russischen Kaiserreich und dem Osmanischen Reich. Er wurde am 29. Dezember 1791 jul. / 9. Januar 1792 greg. in Jassy, der damaligen Hauptstadt des Fürstentums Moldau unterzeichnet. Der Ve ...

Vertrag von Kaaden

Der Vertrag von Kaaden wurde am 29. Juni 1534 in Kaaden zwischen dem späteren Habsburger Kaiser Ferdinand I. und Herzog Ulrich von Württemberg geschlossen. In ihm wurde Ulrich nach dessen Rückeroberung die Herrschaft über Württemberg wieder zuges ...

Vertrag von Kalisch (1343)

Der Vertrag von Kalisch war ein Friedensvertrag, der am 8. Juli 1343 in Kalisch zwischen dem Königreich Polen unter König Kasimir III. und dem Deutschordensstaat unter Hochmeister Ludolf König von Wattzau abgeschlossen wurde. Er setzte einen Schl ...

Vertrag von Kalisch (1813)

Der Vertrag von Kalisch vom 28. Februar 1813 zwischen Preußen und Russland schuf die diplomatische Voraussetzung für den Beginn der Befreiungskriege, die zum Ende der Herrschaft Napoleons führen sollten. Preußen wechselte auf die Seite Russlands ...

Kalliasfrieden

Der sogenannte Kalliasfrieden bedeutete nach antiken Quellenangaben das vorläufige Ende der Perserkriege für Griechenland im 5. Jahrhundert. Er soll 449/448 v. Chr. von dem Athener Kallias zwischen dem Attisch-Delischen Seebund und dem Perserreic ...

Erster Kappeler Landfriede

Erster Kappeler Landfriede ist die Bezeichnung für einen Friedensvertrag, der am 26. Juni 1529 zwischen den katholischen und reformierten Orten der Eidgenossenschaft im Anschluss an den Ersten Kappeler Krieg geschlossen wurde.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →